Weihnachtsmann-Zauberer | die Weihnachtsmann-Zauber-Show für Kinder

Der echte Weihnachtsmann kann tatsächlich Wunder vollbringen! Dass es sich hierbei um Zaubertricks handelt, verrät der Profi-Zauberer Mr. Magic den Kindern auf deren Weihnachtsfeier natürlich nicht. Man erkennt ihn ja auch gar nicht als solchen, weil er für Kinder-Weihnachtsfeiern oftmals in der Weihnachtszeit im Weihnachtsmann-Kostüm auftritt und so auch als Weihnachtsmann akzeptiert wird.

Natürlich tritt der Weihnachtsmann-Zauberer auch auf Kindergeburtstagen während der Weihnachtszeit. auf!

Nach seinem Zauber-Auftritt kann der Weihnachtsmann-Zauberer auf der Kinder-Weihnachtsfeier natürlich auch noch Luftballons für die Kleinen modellieren.

Der Weihnachtsmann-Zauberer „Mr. Magic“ bei seiner weihnachtlichen Luftballonmodellage auf einem Kinder-Weihnachts-Event.

Wenn es auf der Kinderweihnachtsfeier einen entsprechenden Platz oder Zeitpunkt für eine Weihnachtsmann-Zauber-Show gibt, kann man den Weihnachtsmann-Zauberer „Mr. Magic“ natürlich auch mit seiner weihnachtlichen CloseUp-Magie engagieren.

Posted:

Kartentricks by Zauberer Mr. Magic (Köln)

Kartentricks sind wohl die Zaubertricks, die die meisten Gäste auf einer Firmen-Veranstaltung, Weihnachtsfeier oder Geburtstagsfeier von einem Zauberer, der auch CloseUp-Zauberei (Tischzauberei) darbietet, erwarten. Dabei sind Kartentricks noch nicht einmal die effektvollsten Zaubertricks, die ein Zauberer (Magier) zeigen kann. Allerdings erfordern Kartentricks von einem Zauberer meist ein extrem hohes Maß an Fingerfertigkeit. Bei anderen Zaubertricks werden meist Zauber-Requisiten benutzt, bei Kartentricks ist das so gut wie nie der Fall.

Aber es gibt auch sehr effektvolle Kartentricks in der Zauberei, die nicht nur ein Zauberer ohne weiteres vorführen kann. Auch wenn man kein Zauberer ist, ist es mit relativ kleinem Aufwand möglich, effektvolle Kartentricks einzustudieren und diese Zaubertricks auch professionell vorzuführen. Dabei gilt für Kartentricks der selbe Grundsatz wie für andere Zaubertricks:

Regel 1 für Kartentricks

Zunächst sollte der Kartentrick wirklich perfekt einstudiert werden, bevor er dem Publikum des Zauberers auch dargeboten wird!

Regel 2 für Kartentricks

Und auch der zweite Grundsatz für Zaubertricks kann man auf Kartentricks anwenden: zeigen Sie niemals ein Zaubertrick zweimal hintereinander. Den besten Zauberer ist es bereits passiert, dass aufmerksame Zuschauer aus dem Publikum einen Kartentrick (oder anderen Zaubertrick) entlarven, weil sie ihn nicht zum ersten Mal sehen.

Es gibt zahlreiche Literatur über Kartentricks. Allerdings ist es immer schwierig Kartentricks einzustudieren, ohne dass esIhnen ein professioneller Zauberer diesen erklärt. Seien Sie sich nicht zu sicher. Beim Kartentrick (oder auch einem anderen Zaubertrick) kann immer etwas schiefgehen. Deshalb probieren Sie den Kartentrick, nachdem sie den Zaubertrick sehr gut einstudiert haben, erst einmal im kleinen Kreis (zum Beispiel mit einem Freund) aus. Erst danach sollten die Kartentricks bei einem etwas größeren Publikum vorgeführt werden.

Regel 3 für Kartentricks

Und auch ein 3. Grundsatz sollte beachtet werden, damit der Effekt des Kartentricks nicht über die Zeit verpufft: verraten Sie niemals einen Karten Trick!

Kartentricks lernen bei Zauberseminaren

Am besten lernen Sie die Kartentricks natürlich in einem Zauber-Seminar, wie der Zauberer Mr. Magic sie auch anbieten. Das hat nicht nur den Vorteil, dass der Zauberer Ihnen die Kartentricks persönlich erklären kann, der Zauberer macht sie auch explizit darauf aufmerksam, was bei den Kartentricks so alles schiefgehen kann und auf was man bei Kartentricks achten muss.

Posted: